Handtherapie


Das Ziel in der Handtherapie ist es die funktionelle Beweglichkeit der Hand wiederherzustellen.


Die Handtherapie kann u.a. folgende Erkrankungen beinhalten:


  • Karpaltunnelsyndrom
  • CRPS
  • Morbus Dupuytren
  • Verletzungen der Knochen und Sehnen
  • Verbrennungen
  • Amputationen
  • Nervenschädigungen
  • Arthrose/ Arthritis


Ziele der Ergotherapie können u.a. sein:


  •  Kräftigung der Handmuskulatur
  •  Schmerzlinderung
  •  Förderung der Wundheilung, Narbenpflege, Narbenmobilisation
  •  Training der Sensibilität, Kraft und Geschicklichkeit